Acqua Vital

für die gesunde Ernährung

Acqua Vital

für unsere Lebensqualität

Giftfrei und unschädlich
für Mensch und Tier

“Acqua-Vital” Basisches Wasser – Aphten behandeln

Aphten

Am häufigsten treten Aphten im Mund auf, denn sie konzentrieren sich auf die Schleimhäute. In vergleichsweise seltenen Fällen ist der Genitalbereich betroffen. Die Bezeichnung Aphten bzw. Afte im Mund für die unangenehmen, milchig-gelblichen Gebilde kommt aus dem Griechischen. Das Wort wurde vom griechischen Verb für „entfachen“ abgeleitet. Die Entzündung im Mund entwickelt sich auf einer geschädigten Schleimhaut. Bevorzugte Regionen zum Wachstum von Aphten: Zunge, Zahnfleisch und die gesamte Mundhöhle einschließlich Lippen.

Bei kleineren Bläschen im Mund, den sogenannte Minor-Formen, liegt der Durchmesser unter einem Zentimeter. Eine Afte im Mund kann bis zu 3 cm groß werden. Entsprechend tief dringt sie in die Mundschleimhaut ein. Mediziner sprechen dann von der Major-Form, die Wochen und Monate benötigt, bis sie wieder verheilt.

Aphten

Wodurch werden Aphten im Mund begünstigt?

Die Entstehung von Aphten mit den typischen Blasen im Mund konnte von Seiten der Wissenschaft bislang noch nicht eindeutig geklärt werden. Einerseits stehen Bakterien und Viren im Verdacht, andererseits gehen die Vermutungen in Richtung Hormonveränderungen und genetische Veranlagungen. Darüber hinaus existieren Hypothesen, dass diverse Lebensmittel (z. B. Nüsse und Tomaten) Aphten hervorrufen können. In der alternativen Medizin wird die Bildung von Aphten im Mund, so wie eine Reihe weiterer chronischen Beschwerden, schon des Längeren mit einem gestörten Säure-Basen-Haushalt in Verbindung gebracht. Betroffene sollten deshalb auf ein basisches Milieu im Mundraum achten, damit die Aphten auf Zunge, Zahnfleisch und Mundhöhle dauerhaft verschwinden. Mit unserem basischen Wasser (Acqua Vital oder Acqua Concentrate) lässt sich dieses Vorhaben sehr einfach in die Tat umsetzen.

Aphten im Mund und ihre Auswirkungen

Obwohl keine gesundheitlich Gefahr und kein Ansteckungsrisiko besteht, verursacht die als harmlos eingestufte Entzündung im Mund heftige Schmerzen, insbesondere, wenn eine bereits offene Base im Mund mit Nahrungsmitteln in Kontakt kommt. Schätzungen zufolge werden bis zu 20 Prozent der Bevölkerung mehr oder weniger oft von Aphten im Mund geplagt. Unter normalen Umständen verschwinden die lästigen Bläschen innerhalb von 14 Tagen von ganz alleine.

Akne Narben

Acqua-Extraderm als vorbeugende Maßnahme und zur Anwendung bei Aphten im Mund

Bei Aphten empfiehlt sich in erster Linie eine gesunde Lebensweise, denn Stress und die unausgewogene Kost unserer modernen Zeit führen nicht selten zu einer Übersäuerung des Körpers und des Speichels. Basenwasser trägt zur Regulierung eines aus der Balance geratenen Säure-Basen-Haushaltes bei, wodurch sich auch das Milieu im Mund verbessert. Acqua-Extraderm steht als Aktiv-Quellenwasser (purer Genuss in der 1-Liter-Flasche) oder als Konzentrat zur Verfügung. 10 ml Acqua Concentrate ergeben zusammen mit 250 ml Wasser (kohlensäurefrei!) ein erfrischendes Getränk.

Hinweis:

Bei Aphten kann es sein, dass es sich bei dem Ein oder Anderen Menschen, der mit dieser Hautkrankheit leben muss lediglich um ein äußerliches Hautproblem handelt. Die Aphten verschwindet und bei regelmäßiger Anwendung kommen sie auch nicht wieder. Bei vielen Menschen ist die Ursache im Inneren des Körpers zu suchen. Acqua Extraderm ist für die Regulierung des Säure-Basen-Haushaltes der Haut geeignet. Wenn der Anwender zudem ein allgemeines „Säuren-Basen-Problem“ ( neben Haut, auch im Speichel, Urin etc. ) hat, dann ist es für ein permanentes eliminieren von Aphten unabdingbar, dass der Säuren-Basen-Haushalt durch das Acqua Concentrate auch von innen geregelt werden muss. Demzufolge kann es sein, dass die Kur bei erneutem Auftreten von Aphten nochmals in Kombination mit dem Acqua Concentrate wiederholt werden muss.

Beschreibung Acqua Extraderm

Anwendungen

  • Aphten
  • Aphten im Mund
  • Bläschen im Mund
  • Entzündung im Mund
  • Blase im Mund
  • Aphten Zunge
  • Afte im Mund

Produktinformation
Acqua Extraderm ist ein Spray zum Säure-Basenausgleich von Haut und Schleimhäuten. Keine Resistenzbildungen, umweltverträglich, wirtschaftlich und lange haltbar.

Empfohlene Dosierung
Mehrmals täglich die veränderten Hautpartien und Schleimhäute besprühen.

zur Anwendungen empfohlen für

  • betroffene Personen jeden Alters
  • Heilpraktiker
  • Ernährungsberater
  • Homöopathie

zum Vertrieb empfohlen für

  • Heilpraktiker
  • Ernährungsberater
  • Reformhaus
Desinfektionsmittellösung , 100 ml
Grundpreis 1 l /145,00 €

Brutto-Verkaufspreis 14,50 €

zzgl. Versandkosten / Lieferzeiten

Anwendungsempfehlung:

Basisches Wasser zum Aufsprühen eignet sich nur zur äußerlichen Anwendung. Zur inneren Anwendung empfiehlt sich, das als Lebensmittel zugelassene Aktiv-Quellwasser in der 1-Liter-Flasche. Gerötete, schuppige und nässende Stellen können mehrmals täglich eingesprüht werden. Bei Kindern bis zum Schulalter wird von einer zusätzlichen inneren Anwendung mit trinkbarem Basenwasser abgeraten.

Wichtige Zusatzinformation:

Beim Gebrauch unseres basischen Wassers zur äußerlichen Anwendung handelt es sich um keine medikamentöse Behandlung. Gesundheits- oder Heilversprechen dürfen wir aus rechtlichen Gründen nicht erteilen. Bedenken Sie bitte, dass die Verwendung unseres Basenwassers keinen Arztbesuch ersetzen kann. Fragen Sie bei Hautproblemen immer auch einen Mediziner bzw. einen Dermatologen um Rat.